Wie läuft die Individualisierte Auditive Stimulation nach Johansen ab?

Besteht der Verdacht nach dem Ausfüllen des Fragebogens auf eine auditive Verarbeitungsstörung wird eine Überprüfung verschiedener Hörfunktionen nach JIAS Hörtraining durchgeführt. Diese beinhaltet eine audiometrische Abklärung des linken, des rechten und beider Ohren und Lateralitätstests.

Nach diesen Hörüberprüfungen wird anhand des Audiogrammes entschieden, ob ein individualisiertes Hörtraining nach JIAS angebracht ist.
Anhand der Ergebnisse wird eine individualisierte, frequenzspezifische, auf Musik basierende CD hergestellt. Diese wird über ca. 8 - 10 Wochen zuhause über Kopfhörer gehört. Danach wird eine weitere Überprüfung durchgeführt und eine neue CD nach dem neuen Hörprofil erstellt. In der Regel braucht es etwas 4-5 Hörtraining- CD’s um ein bestmögliches Resultat zu erreichen.

Kosten: siehe Honorarliste JIAS

Weitere Informationen und Fachartikel unter www.hoertraining-jias.ch oder www.hoertraining-ias.de

© cristovao31, Kids using a can as telephone against gray background